Freitag, 31. Mai 2013

1 Jahr - 1 Decke # Zwischenstand II

nachdem es draußen nur regnet und grauslig ist, entfällt leider eine nette präsentation. trotzdem ist meine decke wieder ein stückchen gewachsen :) so hängt das deckenprojekt zur zeit in meinem nähzimmer, ihr müsst euch das jetzt doppelt so groß vorstellen, da ich die bahnen in der mitte gefaltet habe damit sie nicht am boden schleifen.


meine große knapp 6-jährige tochter hilft mir eifrig beim auflegen der stoffstückchen (wir lesen gerade band 7 der "fabelhaften zauberfeen", da geht es um feen in regenbogenfarben. daher weiß sie ganz genau dass zwischen lila und grün natürlich meerblau und himmelblau hineingehört :)

jetzt klicke ich mich ganz neugierig zu herzekleid und schaue wie es mit den anderen decken so vorangeht!

Kommentare:

  1. Die Decke wird so toll! Ein richtiger Gute-Laune-Farbklecks bei dem miesen Wetter :)

    AntwortenLöschen
  2. wow - du bist fleißig! die decke ist wunderschön!

    liebe grüße -
    klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön wird sie Deine Decke!!! Bei Deinem Arbeitstempo schaffst Du 2 Decken in dem Jahr ;)
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  4. So toll! Ich guck sie schon jetzt total gerne an!
    (Und die fabelhaften Zauberfeen ... pfff. Weißt du eh, dass es davon inzwischen schon zwölfzigtausendmillionen Bände gibt? Spätestens bei der Partyfeen oder bei den Edelsteinfeen gibst du W.O., aber garantiert. Oder du lässt dich freiwillig von Jack Frost einfrieren.)
    Ganz liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. iiiih du machst mir angst :-D

      Löschen
    2. LOL, ich hau mich ab!!!!! :-D

      Löschen
    3. mir reichts jetzt schon bei den wetterfeen ...

      Löschen
  5. Wunderschön! Die Regenbogenfarben und der Farbverlauf gefallen mir wirklich sehr!
    LG von Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Toll, die wird absolut genial!

    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  7. Einfach nur wunderschön! Das wird ein echter Traum von Decke. Aber bei der Hilfe ist das ja auch kein Wunder ;-)!

    Liebe Grüße von Kirstin (natürlich auch an die kleine Schneiderfee)

    AntwortenLöschen