Donnerstag, 15. Mai 2014

tascherl x 2

ich habe mich riiiiiesig über die vielen kommentare gestern gefreut, so was motiviert echt mehr als ich dachte! eine zweite decke ist ja eh schon in arbeit. jetzt sollte ich echt mal lernen, ordentlich zu fotografieren und mir eine gute kamera zulegen, aber dazu fehlt mich a) die zeit und b) das geld. kein wunder wenn ich unsummen in wolle und stoffe investiere ^^

heute gibt es hier kleinigkeiten. eine bekannte hat einen kleinen bub bekommen, ich habe ihr etwas genäht was bei mir jetzt fast 7 jahre in verwendung war (gott sei dank seite neuestem nicht mehr!): eine windeltasche mit wachstuch-innenfutter. ideal wenn man keine wickeltasche herumschleppen mag! dazu eine wickelunterlage mit beschichtetem frottee unten für den kleinen josef ... äh nein doch joseph!!!! (da hab ich im vorfeld die falschen leute gefragt wie der kleine bub geschrieben wird)







 dann gabs noch für eine ganz liebe freundin eine strickzeugtasche nach machwerk, diesen schnitt finde ich einfach genial. (drum hab ich die selbe tasche gleich noch mal für mich genäht). den stoff finde ich total süß, das war ein polsterbezug aus dem fundus der mutter der freundin, da habe ich einige schätze geschenkt bekommen. darum gabs die tasche gefüllt mit schoki, weil taschen und süßes kann frau doch immer brauchen.




damit nehme ich erstmals bei den taschen und täschchen teil und auch bei made in austria.





Kommentare:

  1. Ich bewundere deine Produktivität!! Wo nimmst du bloß die Zeit her, so viele schöne Sachen zu machen (neben Kinder, Katze, Arbeit, Haus...)? Bis bald,
    Alles Liebe,
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Was für tolle Geschenke! Die Schriftzüge finde ich ganz besonders schön!

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche... außen und innen super :-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen